Willkommen an der baskischen Küste!

Von Anglet über Biarritz, Bidart, Guéthary, St-Jean-de-Luz, Socoa, Ciboure nach Hendaye... 7 Badeorte liegen an der baskischen Küste und jeder bietet ein einzigartiges Panorama und eine einzigartige Atmosphäre zwischen den feinen Sandstränden, Felsen und geschützten Buchten.

Unter den Badeorten ist Biarritz ohne Zweifel einer der begehrtesten. Diese Stadt vereint Eleganz, Charme und Vielfalt und verfügt über zahlreiche Strände wie den Grande Plage zwischen dem Hôtel du Palais und dem Rocher du Basta, den Strand des Alten Hafens, ein kleiner, vor den mächtigen Wellen des Atlantiks geschützter Hafen, wo man ohne Angst baden kann und den Strand der Baskischen Küste, eine Surferwiege.  Dieser Strand erstreckt sich über einen Kilometer und bietet eine außergewöhnliche Umgebung, umgeben von Felsklippen mit Blick auf die angrenzenden Berge. Er ist bei den Surfern wegen seiner geraden Wellen beliebt, die ideal für Anfänger sind.

In Biarritz sowie auch andernorts an der Baskischen Küste ist alles da, damit Ihr einen schönen Urlaub erleben könnt. Zwischen Wanderungen, um die Natur zu genießen, Golf, Spaziergänge am Strand und Wassersportaktivitäten und Entspannungsmomente auf dem Sand, findet jede/r sein Glück.

Auf geht‘s und entdeckt diese einzigartige Region Frankreichs!

En poursuivant votre navigation sur le site de RESASOL, vous acceptez l’utilisation de cookies pour vous proposer des offres et services adaptés - Mentions Légales  -  RGPD